Immer in Style.
 
Kunde: PaWu GmbH / oppsession, Oppenheim
Projekt:

CI-Entwicklung und Einführung eines Fashion-Stores

Umsetzung: Markenkonzept, Printportfolio und Werbemaßnahmen
 

Zielstellung:

Aus einst 3 Modegeschäften innerhalb der Oppenheimer Altstadt sowie einem weiteren im Oppenheimer Gewerbegebiet sollte nun ein neuer, hochmoderner Store auf über 500 qm in der Mall des neu gestalteten SBK Einkaufszentrums Oppenheim entstehen. Weiterhin musste eine neuartige Identität geschaffen werden, die die regionale Verbindung aufgreift, aber dennoch über mehrere Zielgruppen hinweg als attraktiv wahrgenommen wird. Ziel war nun eine künftige Hauptmarke, die Bestandskunden gleichermaßen abholt, aber auch Neukunden, insbesondere Impulskäufer anspricht – als prägnanter Mitbewerber im vorstädtischen Branchenmix.

 

Realisierung:

Zunächst entwickelte BRANDMAID einen neuen Markennamen, der die Region (Oppenheim + 50 km Einzugsradius) mit Emotion verbindet, um Kunden von Beginn an Mode als persönliche Leidenschaft der Inhaber – und natürlich der Kunden zu kommunizieren. "oppsession" verbindet fortan alles. Der Zusatz: "Meine Mode by B+R" greift hier die Benennung des vorherigen Shops im Gewerbegebiet auf. Die neue Maßgabe: Emotion und Erlebnisshopping. Hierzu entstand eine neue, gegensätzliche CI im Kontrast mit Sichtbeton-Look, Pflastersteinen und warmen Anthrazit-Tönen. Entlang dieser Linie entwickelten wir die Store-Front, Geschäftsunterlagen, Beachflags, Accessoires, Tragetaschen, Gutscheine sowie die Eventstrategie zur Eröffnung. All das in optimaler Verbindung mit einem umwerfend konträren Industrial-Barock-Interieur vom bundesweit erfolgreichen Shop-Interieurdesigner Thorsten Winkelmann aus Fulda, der auch bereits für etliche weitere Modegeschäfte Innendesign-Welten kreierte. Darüber hinaus konzipierten wir auch zur weitreichenden Bekanntmachung des Relaunchs Großformatplakate für das Gewerbegebiet und die B9 mit über 10.000 Sichtkontakten pro Tag. Selbstverständlich wurde auch die Presse-PR umfassend geleistet – und mit einem breiten Anzeigenkonzept zu gleich 3 Eröffnungstagen koordiniert. Parallel dazu erhielt die Website ebenso wie die Facebook-Seite einen kompletten Refresh und gleich ein modefrisches Wording.

 

Pflegezusatz:

Die gesamte Koordination dauerte lediglich 7 Wochen – inklusive Store-Umbau. Wir hatten an diesem Projekt unsere besondere Freude, da wir mit den Inhabern Brigitte und Ralf Schnell befreundet sind, und so auch in Oppenheim eine attraktive und neuartige Gestaltungs-Marke setzen konnten, die bereits von Beginn an ausnahmslos positiven Zuspruch erhielt.

 

Glanzfaktor:

oppsession hat nun eine Alleinstellung in Oppenheim – und ist als "Nr. 1 für Ihren Look" für die kommenden Jahre bestens positioniert. Zudem bietet die neue Marke, die als Wortmarke registriert wurde, auch Potenzial als Label für kleinere Fashion-Editionen. So haben wir gezeigt, dass regional auch auf dem hohem Level von Consumer-Marken realisierbar ist.   


> www.oppsession.de
 

< Zurück zur Übersicht Zum nächsten Projekt >